Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit den Cookie-Richtlinien für weitere Informationen.

OK
Verformbare Stütze für Securope Seilsicherung Auffangsystem

Securope Seilsicherung auf Unipost

Gesetzgebung zur Arbeit in der Höhe EN795:2012 Typ C | CEN/TS16415:2013

Merkmale

Unipost bedeutet "Universal-Stütze". Dank der universellen Halterungsplatte kann er auf verschiedenen Arten von Strukturen installiert werden, wie z.B. auf Warm-und Kaltdächer, Holzdächer, Betondächer und Hohlbeton . Dies optimiert die Lagerbestände und vereinfacht die Montage auf Baustellen. Der Unipost kann auch als Befestigungsvorrichtung für einen Anschlagpunkt verwendet werden. Die sich am fuße Des Unipost befindende Energieabsorbtionsvorrichtung schützt das Dach vor möglichen Schäden.

Vorteile

  • Bis zu 2 Benutzer
  • Energie absorbierend
  • Kann vor der Isolierung zur Sicherung der Baustelle montiert werden
  • Kompatibel mit Securope EVO, Securope und Secura
  • Mögliche Montage auf verschiedene Dachtypen (Beton-, Hohlbeton-, Kaltdach-, Warmdach- und Holzdach)
  • Einfache Montage auf Trapezblech dank Kippdübel

Anwendungen

  • Auffangsystem
  • Rückhaltesystem
  • Instandhaltung von Industriedächern
  • Instandhaltung von Wohngebäudedächern
  • Instandhaltung der Dächer von Geschäftsräumen und Einkaufszentren
  • Instandhaltung architektonischer Gebäude und Dächern von Denkmälern
  • Instandhaltung von Flughafendächern

SecuRope Seilsicherung auf Unipost Stützen für Betonstrukturen

Seilspanner LDV137
TEVO Endhalter LDV106
Unipost für Endhalter IDF031
Wasserschutzkragen für Stütze LDV081
Kurvenführung LDV145
Unipost für Zwischenhalter IDF033
Zwischenhalter EVO LDV083
Seilspanner LDV138
Fixer Endstopp mit Presshülse LDV008
SecuRope Seilsicherung auf Unipost Stützen für Betonstrukturen

Unipost Anschlagpunkt

Der Unipost Anschlagpunkt wird dauerhaft an baulichen Anlagen installiert, an denen Absturzgefahr besteht. Zwei Benutzer können mittels elastischen Verbindungsmittel oder Höhensicherungsgerät am Anschlagpunkt gesichert werden. Die Anschlageinrichtung wurde einer Behandlung gegen Korrosion unterzogen, die im Salzsprühtest über 200 Stunden beständig ist. Die Vorrichtung kann am Meer oder in einer städtischen Umgebung mit Verkehrsverschmutzung installiert werden.


IDF053, IDF031 und LDV029.
 

Verformbarer Anschlagpunkt

Unipost auf Trapezblech

Der Unipost wird dank hochfester Kippdübel auf Trapezmetalldächern installiert. Die Befestigungsplatte hat eine Reihe von Löchern, die dem Achsabstand der Wellen entsprechen.

IDF053 und IDF031

Verformbarer Unipost auf Trapezblech
Anschlagpunkt für Trapezblech

Unipost für Holzschalungen

Der Unipost wird mit widerstandsfähigen Holzschrauben in die Schalung und die Pfette fixiert. Die Grundplatte ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Kräfte auf die Struktur.

IDF061

Absturzsicherung auf Holzschalungen
Anschlagpunkte auf Passiv-Häuser

Unipost in Hohlbeton

Der Unipost kann durch widerstandsfähige Spreizdübel in Hohlbeton fixiert werden. Die Grundplatte hat mehrere Löcher, die den Abständen der Hohlprofile entsprechen.

IDF062 

Anschlagpunkt Hohlbeton
Absturzsicherung für Hohlbeton